Sonntag, 10. August 2014

analoge Liebe [Fotos selber entwickeln]

Hallo Liebe,
vor einigen Monaten bekam ich von einem tollen Freund ein kleines Fotolabor geliehen. (Der hat übrigens den coolsten Skateshop im Pott: klick) Damit kann ich nun in unserem Badezimmer schwarz-weiße Fotos selber entwickeln und das ist ziemlich obersuper. Das macht so unendlich viel Spaß und es ist sowas von cool die Fotos tagsüber zu machen und abends direkt die Abzüge in der Hand zu halten. Das ist ganz große Liebe! Habt ihr schonmal Fotos selber entwickelt? Oder macht ihr das sogar öfter?
Heute zeige ich euch meine aller ersten Fotos aus der Dunkelkammer. Entstanden sind sie auf Zeche Zollverein in Essen.











Kommentare:

  1. Wow, das hast Du sehr, sehr gut hinbekommen!

    Danke für die reizenden Komplimente.

    AntwortenLöschen
  2. Fotos selber entwickeln muss so toll sein, habe es bisher leider noch nie ausprobiert. Die Ergebnisse sehen aber top aus, Hut ab :)

    AntwortenLöschen
  3. um ehrlich zu sein hab ich gaaaaaar keine Idee wie das gemacht wird.... nur das es dabei dunkel sein muss. Aber wie der Film aufs Bild kommt!?
    Die Bilder sind aber echt toll geworden!

    AntwortenLöschen
  4. die sind supertoll und es muss ein tolles Gefühl sein, das selbst zu machen !

    AntwortenLöschen
  5. ich hab mal son VHS Wochenend Kurs zum fotoentwickeln mitgemacht ... das war mega klasse, aber irgendwie haben meine Schwester und ich ich niemals damit weitergemacht ...schade eigentlich

    übrigens tolle Fotos ;-.)

    lg
    michaela

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist total klasse! Meine Schwester hat früher bei ner Zeitung gearbeitet und da auch die Fotos noch selber entwickeln müssen...das fand ich auch immer richtig spannend, wenn ich mal nen Tag dabei seind urfte...Alleine das Gefühl, wenn so langsam ein Bild entsteht, ist total cool! Würde ich auch gerne mal wieder machen oder dabei zu sehen:)!
    Lieben Gruß
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Super Sache, liebe Berit. Ich habe mich noch nie rangetraut, aber deine Ergebnisse gefallen mir sehr :)!

    AntwortenLöschen
  8. Das habe ich einmal probiert und war so von meiner Unfähigkeit enttäuscht, dass ich nicht mehr herangetraut habe. Aber jetzt...
    Tolle Sache!! Und schöne Bilder, das erste, nice nice! Glückwunsch :)

    AntwortenLöschen
  9. Hej! Voll super die Bilder. Was hast Du für einen Film verwendet? Ich bin bei s/w immer noch unsicher, was ich nehmen soll.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen