Freitag, 15. August 2014

der Sommer auf Marmeladekisses -eine Zitronen-Beerentorte mit Baiser und Basilikumsahne

Hallo Liebe,
das habe ich mir ja schön gedacht mit der Sommerfeierei aufm Blog. In meinem Kopf hat das Alles hübsch zusammen gepasst. Der August, die Sonne und die Feier. Tja, hier im Pott macht mir da ein herbstlich anmutendes Wetter einen Strich durch meinen Sonnenaugust. Aber mal ohne Scheiß, der August ist doch eigentlich noch voll Sommer oder vertue ich mich da? Na, ja. Wetter hin-oder her, ich feiere natürlich weiter. Nun könnten wir es "eine Feier für die, die den Sommer nicht gehen lassen wollen" nennen oder "was ist das für ein unverschämtes Augustwetter- das kann ja Keiner ahnen Feier" ?! Ich überlege nochmal.

Jedenfalls habe ich mir ein Rezept für eine Sommertorte ausgedacht. Wo ich schonmal so viel gedacht habe, habe ich die Torte natürlich auch gebacken und euch zur Party ein dickes Stück auf den Teller kredenzt. Diese Torte schmeckt herrlich nach Sommer! Ich präsentiere heute stolz meine Zitronen-Baiser-Beerentorte mit Basilikumsahne:

Baiser mit Basilikum

Zutaten& Rezept für die Sommertorte:
für den Teig:
200g Mehl
150g Butter
4 Eigelb
100g Zucker
1TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
2 Biozitronen

für den Baiser:
4 Eiweiß
150g Zucker

für den Belag:
200g Himbeeren (TK)
200g Blaubeeren
2 Becher Sahne
1 handvoll Basilikum

Rezept:
Die Zutaten für den Rührteig zu einer glatten Masse verarbeiten, Saft der Zitronen und etwas Abrieb unter den Teig mischen. Die vier Eiweiß mit dem Mixer steif schlagen, währenddessen den Zucker langsam einrieseln lassen. Erst Teig und dann darauf Eiweiß in eine Form füllen und bei 180Grad 20-30Minuten backen.

Den Kuchen abkühlen lassen und dann die (aufgetauten) Beeren darauf verteilen. Die Sahne schlagen, Basilikum fein hacken und unter die Sahne heben. Nach Geschmack kann man in die Sahne auch noch ein wenig Zitronenabrieb geben. Die Sahne mittig auf den Kuchen schichten und schon habt ihr eine Torte. Im Idealfall stellt ihr die Torte vor dem Servieren nochmal 1-2 Stunden kalt.



So, jetzt interessiert mich wirklich sehr wie das Wetter bei euch ist? Herbst oder Sommer? Oder beides? Feiert ihr trotzdem noch Sommer? Und bitte sagt mir, dass eure Katze sowas auch macht(ich war 10Sekunden ausm Raum):







Kommentare:

  1. Hallo! :)
    haha die katze ist ja niedlich!! ich kenn das irgendwoher :) ist bei mir auch so!! hihi überall dran!!!!
    der Kuchen sieht sehr lecker aus da könnt ich übrigends auch nicht widerstehen!

    Lg, Conny von wundersuess.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich hat er die Sahne gerochen:) Er frisst echt ALLES.

      Löschen
  2. Hey, das sieht sehr lecker aus und die Tortenplatte, der Wahnsinn! Gefällt mir sehr und auf der blauen Decke sieht das nochmal so schön aus.
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christina <3 Ich stehe auch sehr auf die Tortenplatte! Omma-style hallo!

      Löschen
  3. Sommer? Nee, hier ist Herbst. Heute hatte ich eisig kalte Füße und war nassgeregnet bis auf die Haut.... Wie so oft in letzter Zeit. Nachher geht es mit Wärmflasche ins bett. Plöter Sommer.
    Basilikumsahne? Das schmeckt? Echt? Muss ich doch irgendwann mal ausprobieren, wenn ich mal wieder backe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Wärmflasche bin ich zum glück noch nicht. Aber es machen sich tatsächlich langsam Herbstgefühle breit. Aber eigentlich möchte ich noch ein kleines bisschen Spätsommer.
      Ja, Basilikumsahne zusammen mit den Beeren und der Zitronennote ist echt ein Knaller!

      Löschen
  4. Sieht toll aus und die perfekte Torte um den August klar zu machen, dass er ein SOMMERMONAT ist…;-). Lg, Anne

    AntwortenLöschen
  5. Boah! Jetzt haste mich aber wieder mal voll gekriegt. Ich liebe Baiser. Dazu mit Beeren. Hmmm. Und ich finde: früher war mehr Sommer. In meiner Kindheit war der August immer Hochsommer mit Bullenhitze. Stattdessen sitze ich hier mit Eisfüssen & Triefnase und denk es ist Oktober. Ich in ein totales Sommerkind und die Vorstellung, daß das der Sommer war, deprimiert mich total. So isses. Leider! GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. HERBST! Eindeutig, aber warum?
    Egal, die Torte passt trotzdem und die Die Farben mit dem schönen Hintergrund sind der Knaller!
    Liebste Grüße nochmal
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Basilikumsahne klingt geil- Sommer hin oder her. Und was bitte könnte denn besser zu einem Tässchen Tee passen als ein großes Stück Kuchen? ;)
    Ich sehe da überhaupt kein Problem und freu mich wie Bolle über ein weiteres Kuchenrezept, das dirngend ausprobiert werden muss!

    AntwortenLöschen
  8. Toller Kuchen, tolle Fotos! Die goldenen Gabeln sind ja auch geil!! Liebe grüße aus Oldenburg (mit kackwetter)
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Hahahaha, mein roter Kater würde das auch machen - wobei, 10 Sekunden? Da hätte meiner schon mindestens einen Zungenabdruck hinterlassen. VGe - habe gerade deinen Blog entdeckt, weil ich mit meiner neuen Errungenschaft (kitchenaid) am WE einiges anstellen mag und Rezepte suche.

    AntwortenLöschen